Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss Im Test

Heute stelle ich ein Eiweißpulver vor, welches sich zu den besten Pulvern zählen möchte, dafür aber auch preislich im Premiumsegment liegt: Das Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss. Der Arzt eines Kollegen hat dieses Pulver zum Verzehr empfohlen, da es besonders gute Werte hat. Ein Vergleich zum Forever Young Eiweißpulver von Dr. Strunz ist auf jeden Fall angebracht, denn beide Pulver ähneln sich vom Preis und von den Inhaltsstoffen sehr.

Hier nun also mein ausführlicher Erfahrungsbericht, wie immer natürlich mit allen Infos zu Inhalt, Aminosäuren, Geschmack und Gesamtbeurteilung.

Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss


Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss
Fitness Eiweiss im Test

Dieses Eiweißpulver gibt es in vier verschiedenen Sorten, nämlich Neutral, Vanille, Pfirsich/Mango und Schoko/Nuss. Die beiden letztgenannten Geschmacksrichtungen habe ich selbst getestet. Eine weitere Besonderheit an diesem Eiweißpulver ist, dass man es nicht über Amazon bestellen kann, sondern dass es (meines Wissens) nur über www.vitaminexpress.org zu kaufen ist.

Was zunächst aber viel wichtiger ist, ist die Frage nach dem Inhalt. Hier kann Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss besonders punkten.


Inhaltsstoffe und Zutaten



Fangen wir mit den ganz grundsätzlichen Nährstoffen an. Hier offenbart sich, dass alle Sorten des Vitality Fitness Eiweiss mit sehr wenig Fett und Kohlenhydraten auskommen und sich mit mindestens 80 Prozent Eiweiß voll und ganz auf das konzentrieren, was bei einem Eiweißpulver vorhanden sein sollte.

Nährwerte in g Neutral Vanille Pfirsich/Mango Schoko/Nuss
Kalorien in kcal 350 348 346 350
Fett 1,5 1,5 1,6 1,9
Kohlenhydrate 1,0 1,7 3,0 2,5
-davon Zucker 1,0 1,5 1,0 1,2
Eiweiß 83,0 82,0 80,0 80,0

Doch dabei ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Denn wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente wurden dem Pulver ebenfalls zugeführt. Ich vergleiche dabei die Werte gleich einmal mit dem "Strunz-Eiweißpulver", also dem sehr hochwertigen und teuren Forever Young Eiweiß:

Vitalstoffe Fitness Eiweiss Forever Young Eiweiß
Vitamin E 30 mg 38,1 mg
Vitamin C 200 mg 150 mg
Vitamin B1 2,75 mg 2,2 mg
Vitamin B2 3,5 mg 2,9 mg
Vitamin B6 3,5 mg 5,0 mg
Vitamin B12 6,25 mcg 4,9 mcg
Niacin 40,0 mg 31,8 mg
Pantothensäure 15,0 mg 12,0 mg
Folsäure 500 mcg 457 mcg
Biotin 125 mcg ?
Kalium 579 mcg ?
Calcium 1323 mg 559 mg
Phosphor 1000 mg ?
Magnesium 510 mg 300 mg
Zink ? 32 mg
L-Carnitin 909 mg 1667 mg

Es ist durchaus bemerkenswert, dass das Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss das offizielle Eiweißpulver von Dr. Strunz in sehr vielen Bereichen in den Schatten stellt. Lediglich bei Zink und beim teuren L-Carnitin werden Defizite erkennbar, ansonsten ist das Vitality Fitness Eiweiss entweder ziemlich genau gleich auf oder sogar besser.

Die Zutaten gestalten sich folgendermaßen:


  • Ganzmilcheiweißisolat (undenaturiert)
  • Sojaeiweißisolat (gentechnikfrei)
  • Molkeneiweißisolat (undenaturiert)
  • Hühnereiweißpulver
  • fettarmer Kakao 4,4% (in Schoko/Nuss)
  • Magnesiumcarbonat
  • L-Carnitin Tartrate (Carnipure)
  • natürlicher Farbstoff Beta-Carotin (in Pfirsich/Mango)
  • Emulgator Sojalezithin
  • Aroma (in Pfirsich/Mango), Schoko/Nuss und Vanille)
  • Säuerungsmittel Zitronensäure (in Pfirsich/Mango)
  • Vitamin C
  • Süßungsmittel Sucralose (nicht enthalten in Neutral)
  • Calciumcarbonat
  • Niacin
  • Vitamin E
  • Pantothensäure
  • Vitamin B6
  • Vitamin B2
  • Vitamin B1
  • Folsäure
  • Biotin
  • Vitamin B12


Nach dieser sehr umfangreichen Liste der Inhaltsstoffe nun für alle, die es genau wissen wollen, ein Überblick über die Aminosäurebilanz.

Aminosäureprofil pro 100 Gramm
L-Alanin 4,209
L-Arginin 4,735
L-Asparaginsäure 9,257
L-Cystein 1,194
L-Glutaminsäure 20,572
L-Glycin 2,409
L-Histidin 2,844
L-Isoleucin 5,948
L-Leucin 9,913
L-Lysin 8,035
L-Methionin 2,528
L-Phenylalanin 4,960
L-Prolin 8,551
L-Serin 5,993
L-Threonin 5,198
L-Tryptophan 1,526
L-Tyrosin 4,780
L-Valin 6,736

Die essentiellen Aminosäuren sind im Vergleich zum Strunz-Pulver relativ ausgeglichen. In manchen Bereichen ist Forever Young vorne, in anderen dieses Pulver. Die Zusammensetzung aus verschiedenen Eiweißquellen, vier an der Zahl, sorgt für eine hohe zu erwartende biologische Wertigkeit des Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss.


Geschmack und Konsistenz



Der wichtigste Teil in so einem Testbericht ist natürlich die Frage nach dem Geschmack. Die Sorte Schoko/Nuss schmeckt meiner Meinung nach relativ mild. Ich habe schon Erfahrungen mit kräftigeren und cremigeren Schoko-Sorten gemacht, vor allem ist mir da ein Pulver mit der Geschmacksrichtung Belgische Schokolade im Gedächtnis.

Dennoch kann man sich mit diesem Geschmack gut anfreunden. Schoko/Nuss ist in Ordnung, angenehm, aber nicht umwerfend. Wer andere Schoko-Pulver kennt, weiß was ich meine. Mit Milch ist das Geschmackserlebnis dabei nochmal besser als nur mit kaltem Wasser.

Die Sorte Pfirsich/Mango ist aber zweifelsohne der Renner. Diese Geschmacksrichtung ist so lecker, dass ich das Pulver sogar als Zusatz für Quark und Joghurt benutze, einfach nur, um einen tollen Geschmack hinein zu zaubern. Mit oder ohne Milch - Pfirsich/Mango schmeckt super! Sehr süß und sehr fruchtig.

Auffällig, was die Konsistenz angeht, ist das Vitality Nutritionals Pulver in anderer Weise. Dieses Eiweißpulver ist sehr, sehr fein. Es ist so fein, dass man es vorsichtig in ein Gefäß schütten sollte, denn das Pulver "springt" sehr leicht heraus, weil es so fein ist. Wer das Pulver in ein Schälchen mit Quark füllt und dann umrührt, wird schnell merken, dass man sehr langsam rühren muss, da man sonst mehr Pulver auf der Küchentheke als in der Schale hat.

Auch beim Trinken des Eiweißshakes habe ich interessante Erfahrungen gemacht. Der Shake ist sehr schaumig, was bei manchen Eiweißpulvern vorkommt. Ich vermute, dass es mit Magnesium zu tun hat, denn gerade magnesiumhaltige Eiweißshakes scheinen beim Schütteln stark aufzuschäumen. Nachteilhaft ist das aber nicht weiter, nur eben Gewohnheitssache und man kann ja noch ein oder zwei Mal mit Wasser hinterherspülen beim Trinken.


Preis und Preisvergleich



Wie ich schon anfangs angedeutet habe, ist dieses Pulver hier der Premium-Klasse an Eiweißpulver zuzuordnen. Ein Vitality Fitness Eiweiss ist etwas für Leute, die in Sachen Eiweißpulver nicht zu zimperlich mit dem Geldbeutel sind. Während gute und günstige Shakes wie der Layenberger Low Carb Shake sich in der Preisklasse von 20 bis 25 Euro pro Kilo ansiedeln, kostet Vitality Fitness Eiweiss doppelt so viel!

Man kann allerdings auch von Staffelpreisen profitieren, wenn man mehrere Dosen kauft. Der Preis bleibt jedoch deutlich über dem anderer Produkte mit etwas weniger Carnitin und Vitalstoffen.

Dennoch ist das Vitality Nutritionals Fitness Eiweiss im Preisvergleich deutlich günstiger als das Forever Young Eiweiß. Dieses kostet pro Kilo nochmal mehr, teilweise bis in Regionen aufwärts von 60 Euro pro Kilo.


Bewertung



Die entscheidende Frage ist immer, wofür man ein Eiweißpulver kauft. Premium-Konzentrate wie dieses hier sind gut für Leute gedacht, die vital sein wollen und gerne ein Pulver wünschen, in welchem die Multivitamin-Tablette schon integriert ist. Aus dieser Perspektive - und mit dem nötigen Kleingeld zur Hand - ist das Vitality Fitness Eiweiss eine ziemlich gelungene Wahl.

Auch beim Muskelaufbau kann ich mir gut vorstellen, dass dieses Eiweißpulver geeignet sein kann, da es aufgrund der verschiedenen zusammengeführten Eiweißquellen über eine gute biologische Wertigkeit verfügen dürfte. Für den reinen Muskelaufbau kann aber auch ein Whey-Isolat sinnvoll sein, welches ebenfalls günstiger zu bestellen ist (ein Beispiel hierfür wäre das Iso Whey von ESN).

Wer nur abnehmen möchte, braucht wirklich nicht so tief in die Tasche zu greifen. Meine Favoriten sind hier weiterhin Produkte wie das vorhin genannte Layenberger Low Carb oder der gute alte Champ Muscle Protein.


Wer sich selbst ein Bild machen möchte, vergleicht zum Beispiel auf Amazon unterschiedliche Eiweißpulver. Dabei sollte man auf jeden Fall den Kilopreis im Auge behalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweise zu den Kommentaren:

-bitte nur konstruktive und nicht zynische, böswillige oder ähnliche Kommentare. Ich bin auch nur ein Mensch.
-auch gut gemeinte Kommentare werden eventuell nicht veröffentlicht, wenn eine kommerzielle Absicht erkannt wird (Backlinks, gepostete Adressen).
-die Freischaltung kann eine Weile dauern.

Plugin für ähnliche Posts bei WordPress, Blogger...