Top 5: Warum Du Definitiv Abnehmen Solltest!

Dieser Artikel ist für all diejenigen, die abnehmen wollen, sich jedoch nicht motivieren können, ihr Gewicht zu reduzieren. Ich kann dir versichern, dass das völlig natürlich ist, da Menschen von Haus aus nur ungern ihre Komfortzone verlassen. Doch auf dieses Thema bezogen lohnt es sich allemal, sofort zu starten, denn Abnehmen verspricht zahlreiche Vorteile für die Gesundheit, die man sich immer wieder ins Gedächtnis rufen sollte. Ich zeige dir meine Top 5 Gründe, warum du dem Übergewicht sofort den Kampf ansagen solltest!

Viele Betroffene wissen zwar, dass Übergewicht viele negative Aspekte mit sich bringt, jedoch können sie sich nicht dazu überwinden, ihre schlechten Gewohnheiten zu eliminieren.

Daher hier ein paar wichtige Vorteile, die dich hoffentlich dazu bringen, noch ein zweites Mal darüber nachzudenken, ob eine Gewichtsreduktion sinnvoll für dich wäre:


1. Abnehmen stärkt das Immunsystem


Warum du definitiv abnehmen solltest!
Image courtesy of stockimages / freedigitalphotos.net

Unser Immunsystem funktioniert grob erklärt so, dass natürliche Killerzellen (Fresszellen) den Körper durchsuchen. Wenn die Zellen fremdartige Erreger wie zum Beispiel die einer bakteriellen Infektion vorfinden, fangen sie sofort an, diese zu bekämpfen.

Allerdings geht durch Übergewicht diese Funktion stark zurück und somit wird die Funktion, tumor- oder vireninfizierte Zellen zu erkennen und zu töten, stark geschwächt.

Ein weiterer Punkt ist, dass beim Abnehmen der Leptin-Spiegel gesenkt wird. Leptin ist ein Botenstoff im Immunsystem, der sich im Überschuss negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Wird der Körperfettanteil (KFA) also gesenkt, kann das Immunsystem wieder vollständig arbeiten.


2. Herzleistung



Schon eine moderate Gewichtsabnahme verbessert die Leistung der Pumpe, da die Fettabnahme auch im Herzmuskel stattfindet. Auch deine Blutzuckerwerte sinken, dadurch muss das Herz viel weniger pumpen und arbeiten. Das macht sich in einer schnelleren Erholung nach einer Belastung bemerkbar. So ist das Risiko, Herzschwächen und Herzerkrankungen zu erleiden, viel geringer.

Zu diesem Thema habe ich in einem anderen Artikel eine sehr interessante Studie gefunden, in der Lisa de las Fuentes beschreibt, dass man durch eine Gewichtsabnahme eine Verjüngung der Herzfunktion erreichen kann.


3. Mehr Energie



Wenn du dich deinem Übergewicht stellst und es bekämpfst, hast du viel mehr Energie und Widerstandskraft für die Belastungen des Alltags. Das liegt größtenteils an dem Neurotransmitter Dopamin, der positive Gefühle hervorruft und dafür sorgt, dass man einfach mehr Energie hat. Die Dopamin-Ausschüttung lässt sich teilweise beeinflussen. Ein guter Weg, dies zu tun, ist, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Bei jedem kleinen Erfolg erhälst du einen kleinen Schuss Dopamin. 4 Kilogramm abgenommen? Yes! Das fühlt sich gut an - Dopamin.

Dank dieses Verfahrens in deinem Körper ist die Energie, die du beim Abnehmen dazugewinnst, immens. Dadurch fallen dir viele Aufgaben einfach leichter und dein Wohlfühlfaktor steigt.


4. Diabetes-Risiko senken



Übergewicht führt teils zu "Typ-2-Diabetes", das heißt, der Blutzucker liegt über einem festgelegten Wert. Ein erhöhter Blutzucker ist oft nicht spürbar. Er kann aber im Laufe der Zeit die kleinen Blutgefäße an Augen, Nerven und Nieren und letztendlich die Funktion dieser Organe schädigen. Zudem treten bei Menschen mit erhöhtem Blutzucker Krankheiten wie zum Beispiel Herzinfarkte häufiger und in jüngeren Jahren auf als bei Personen mit niedrigeren Zuckerwerten.

Abnehmen bei zu hohem Gewicht ist das Beste, was du selber tun kannst, um Diabetes vorzubeugen. Laut einiger Studien verringerst du die Gefahr um 300%.


5. Selbstbewusstsein



Dass Abnehmen dein Selbstbewusstsein und dein Selbstwertgefühl steigert, ist unumstritten. Denn wenn du dich davor mit Übergewicht unwohl in deinem Körper gefühlt hast (was fast bei jedem Betroffenen so ist), so strotzt du danach nur so vor Stolz und Selbstachtung. Schließlich hast du ein großartiges Erfolgserlebnis hinter dir, und das hast du ganz alleine geschafft!

In einer Umfrage vom "Stern" ergab sich, dass 72 Prozent der Deutschen, die mehr als drei Kilo abgenommen haben, ein deutlich besseres Körpergefühl haben. Jeder Zweite fühlt sich gesundheitlich besser, findet sich attraktiver und hat mehr Lust auf Bewegung. Ein Drittel tritt selbstsicherer auf.


Fazit



Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Gründe geben, die dich motivieren und zur Gewichtsreduktion bewegen. Meiner Meinung nach gibt es noch tausende andere Gründe, weshalb du dein Gewicht reduzieren solltest, die gerade genannten sind in meinen Augen jedoch die wichtigsten.

Warte nicht länger, sondern fang heute an!

Alles Gute und viel Erfolg.

PS: Falls du ernsthaft abnehmen willst, habe ich hier ein kostenloses E-Book erstellt, um dir bei deinen Zielen zu helfen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag. Vielen Dank an unseren Gastautor Aron!

1 Kommentar:

  1. super Beitrag und klasse geschrieben. Jeden einzelnen Punkt kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Bitte macht weiter so lieber Micha, und jetzt Gastautor Aron, mit den tollen lehrreichen Beiträgen

    AntwortenLöschen

Hinweise zu den Kommentaren:

-bitte nur konstruktive und nicht zynische, böswillige oder ähnliche Kommentare. Ich bin auch nur ein Mensch.
-auch gut gemeinte Kommentare werden eventuell nicht veröffentlicht, wenn eine kommerzielle Absicht erkannt wird (Backlinks, gepostete Adressen).
-die Freischaltung kann eine Weile dauern.

Plugin für ähnliche Posts bei WordPress, Blogger...