Rindfleischsalat - Das Low-Carb-Rezept

Einen Salat Low Carb zu machen, ist ziemlich leicht. Dazu reichen schon einfachste Blattgemüse aus. Doch gerade mit zusätzlichem Eiweiß wird das Gericht noch besser, deswegen präsentiere ich heute einen Salat mit Rindfleisch, der gut beim Abnehmen hilft, unnötige Kohlenhydrate außen vor lässt und fit macht.



Für dieses Rezept habe ich mir gemischten Salat besorgt (offizieller Name: Pflücksalat), aber auch Feldsalat, Rucola oder sonstige Sorten passen je nach Gusto. Die komplette Zubereitung wird in 2 Minuten im Video erklärt. Wer möchte, kann aber auch weiterlesen.


Zutaten:


  • Eine Packung Salat (ca. 125 Gramm)
  • Käse zum Reiben (Emmentaler oder eine andere Sorte)
  • Rindfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Zubereitung



Nachdem man das Fleisch mit Salz und Pfeffer gewürzt hat, kommt es in die Pfanne, in der bereits die Butter schmilzt. Bei mittlerer Temperatur wird das Fleisch nun für einige Minuten gleichmäßig und von allen Seiten gebraten. Danach schneidet man es in Streifen, wäscht den Salat und platziert die Zutaten nun auf einem Teller. Der Käse wird am Ende noch darüber gehobelt und fertig ist das Low-Carb-Gericht. Wer will, garniert den Rindfleischsalat noch mit einigen Kräutern. Es gibt sicherlich noch etliche Variationen, mit denen man diesen Salat mit Rindfleisch noch abwandeln kann. So ist zum Beispiel auch Mozzarella, in Streifen geschnitten, eine Option. Und auch Olivenöl kann als Dressing genutzt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweise zu den Kommentaren:

-bitte nur konstruktive und nicht zynische, böswillige oder ähnliche Kommentare. Ich bin auch nur ein Mensch.
-auch gut gemeinte Kommentare werden eventuell nicht veröffentlicht, wenn eine kommerzielle Absicht erkannt wird (Backlinks, gepostete Adressen).
-die Freischaltung kann eine Weile dauern.

Plugin für ähnliche Posts bei WordPress, Blogger...